09/12/2019

BMTS Technology startet mit Turboladerproduktion im neuen Fertigungswerk in Ramos Arizpe, Mexiko

Mexiko zählt weltweit zu den wichtigsten Produktionsstandorten für die Automobil- und Zuliefererindustrie. Ideale Rahmenbedingungen, qualifizierte Arbeitskräfte sowie die Nähe zu vielen Kunden machen das Land für Akteure der Branche sehr attraktiv. Auch für BMTS und die globale Strategie des Unternehmens ist Mexiko ein bedeutender Standort. In der neuen Produktionsstätte in Ramos Arizpe, im mexikanischen Bundesstaat Coahuila, sollen daher nun die globalen Kapazitäten erweitert sowie 500 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Am 05. September 2019 eröffnete Alexander Schmid, General Manager des BMTS-Werkes in Ramos Arizpe, und dessen Team, den neuen Standort feierlich. Seit Anfang 2019 wurde am neuen Standort Ramos Arizpe gebaut, in welchem bereits am 21. August 2019 der erste Turbolader vom Band lief. Zu den geladenen Gästen der Eröffnungsfeier gehörten Vertreter der größten Automobilhersteller, regionale Medien, Lieferanten, Partner sowie Gäste aus Regierung und Politik. Die Veranstaltung umfasste Reden von Coahuilas Vice-Gouverneur Jose Maria Fraustro, dem Bürgermeister von Ramos Arizpe, José María Morales Padilla sowie Günter Semeja, Managing Director von BMTS Technology. Zusätzlich erhielten die Teilnehmer eine Führung durch die neue Produktionsstätte sowie die Möglichkeit sich mit dem BMTS Management auszutauschen.

Das neue BMTS-Werk in Ramos Arizpe wird am 17. September 2019 mit seinem offiziellen Betrieb starten und eine Kapazität von jährlich 2 Millionen Abgasturboladern anstreben.

»Pressemitteilung als PDF
 

Kontakt

BMTS Technology GmbH & Co. KG
Löwentorstraße 68, 70376 Stuttgart
E-mail: presse@bmts-technology.com