16.12.2020

BMTS Technology gewinnt Automotive Innovation Technology Award 2020

BMTS Technology wurde mit dem Automotive Innovation Technology Award 2020 für seinen Verdichter für Brennstoffzellenanwendungen ausgezeichnet. Der Preis wurde dem BMTS-Team auf dem 13th International Automotive Congress 2020 in Shanghai, China, überreicht.

Die preisgekrönte Technik besteht aus einem elektrisch angetriebenen Verdichter mit innovativer 3D-Lagerung. Als erfahrenem Anbieter moderner Aufladetechnologien ist es BMTS damit gelungen, den Verdichter für Brennstoffzellenanwendungen zuverlässiger und kosteneffizienter zu machen.

Wasserstoff gehört zu den sauberen Energiequellen und birgt großes Potential, Fahrzeuge zukünftig umweltfreundlicher zu machen. In Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen steht nur begrenzter Platz für den Brennstoffzellen-Stack und die dazugehörigen Komponenten zur Verfügung. Der Vorverdichtung der Luft kommt daher eine wichtige Rolle zu. Sie erhöht die Leistungsdichte der Brennstoffzelle, was ein Downsizing des Stacks ermöglicht. Der elektrische Verdichter ist daher eine wesentliche Komponente im Brennstoffzellensystem.

Für BMTS Technology ist diese Auszeichnung eine Anerkennung für die stetige technologische Verbesserung und Innovationskraft. In der aktuellen Transformation der Automobilindustrie wird BMTS immer die Chancen nutzen, sich den Herausforderungen stellen und mit seinen Partnern in der Automobilindustrie zusammenarbeiten, um gemeinsam nachhaltige Mobilitätslösungen zu gestalten.

Der 13. Internationale Automobilkongress 2020 in Shanghai wurde organisiert von der Vogel Automotive Media Group, dem Institut für Kraftfahrzeugtechnik (ika), der RWTH Aachen University, der China National Automotive Industry International Corp. und der Messe Frankfurt (Shanghai) Co.,Ltd.