BMTS Technology – Produkte

Zukunfts­weisende Technologie

Der Abgasturbolader

Im Vergleich zu einem klassischen Saugmotor nutzt der Abgasturbolader (ATL) die Energie der Abgase zur Aufladung des Verbrennungsmotors. Dabei nimmt die sogenannte Abgasturbine die Energie aus dem Abgas auf und führt sie einem Verdichter zu, der die Verbrennungsluft verdichtet, dem Motor weitergibt und so für Antrieb sorgt. Eine mechanische Kopplung mit dem Motor besteht nicht.

Der Vorteil dieser Aufladung liegt in der größeren Luftmasse, die dem Verbrennungsraum zugeführt wird, so dass mehr Kraftstoff verbrannt werden kann. Auf diese Weise ergibt sich eine höhere Motorleistung als bei Saugmotoren und das, bei gleichzeitig niedrigerem Kraftstoffverbrauch und reduzierten Emissionswerten.

Zusätzlich kann mit dem Einsatz eines Turboladers aber auch eine Effizienzsteigerung durch Downsizing erzielt werden. Hiervon spricht man, wenn der Hubraum eines Verbrennungsmotors verringert, gleichzeitig aber die spezifische Hubraumleistung so weit erhöht wird, dass der Downsizing-Motor in etwa die gleiche Leistung hat wie der hubraumstärkere Motor zuvor. Vorteile eines Downsizings ist die Reduktion des Kraftstoffverbrauchs sowie des CO2-Ausstoßes. Grund für die Verbrauchseinsparung ist der Motorbetrieb mit höherem Mitteldruck in spezifisch höher belasteten und damit verbrauchsgünstigeren Kennfeldbereichen.

Abgasturbolader für NKW

Mehr erfahren

Abgasturbolader für PKW

Mehr erfahren